Herzlich Willkommen im Tasai-Dojo Weyhe

Hier, in unserem Dojo in Weyhe lehren wir seit mehr als 2 Jahrzehnten Karate als Kampfkunst und Selbstverteidigung. Karate ist hierbei nicht nur eine faszinierende Sportart, sondern eine Art und Weise, wie jeder seinen persönlichen Weg gehen kann, und trotzdem in der Gemeinschaft des gegenseitigen Respektes  trainieren kann.

 

Eine zu frühe, fest vorgegebene Spezialisierung lehnen wir hierbei eher ab. Jede/r Schüler/in soll das komplexe Spektrum, das Karate bietet, zumindest in seinen Grundzügen kennen lernen, um dann nach seinen/ihren Neigungen und Möglichkeiten einzelne Elemente der Lehre zu favorisieren, und seinen persönlichen Weg weiter zu verfolgen.

Auch deshalb haben wir unser Dojo Tasai genannt, was soviel wie Vielseitigkeit, Facettenreichtum bedeutet. Und das ist einfach nur zutreffend für diese Kampfkunst.
Nun, für diejenigen, die allererste allgemeine Informationen über Karate haben wollen, empfehlen wir unsere Seite Was ist Karate?
Für alle anderen, die schon etwas mehr über Karate wissen, hier kurz einige erste Informationen über uns und das Karate, welches wir betreiben:

Trainiert wird bei uns das AKS-Karate, auch Chi Do Kwan Karate genannt. Sowie das in Deutschland sehr verbreitete Shotokan-Karate.
Neben dem klassischen 3 Säulen Kata, Kihon, Kumite gehört beim AKS-Karate als fester Bestandteil die Selbstverteidigung zur Lehre dazu. In dieser Hinsicht sind wir eher die Ausnahme, da leider in vielen Karateschulen die Selbstverteidigung zu kurz kommt. Bei uns jedenfalls nicht :-)


Noch etwas, keine Angst haben, uns anzusprechen. Wir sind eine Gemeinschaft von netten Menschen, die gerne zusammen Spaß beim Training haben. Und wir heißen Dich willkommen, unser Tasai Dojo kennen zu lernen. Vielleicht wird es ja auch Dein Dojo.

Wir freuen uns über Deinen Besuch!

Rudolf Schwalda